Ende der Mehrfachabrechnung von Nr. 3 GOÄ

Die Möglichkeit, die GOÄ-Nummer 3 pandemiebedingt mehrfach abzurechnen, galt bis zum 30.06.2021. Nun endet die Frist.

 

Die Gemeinsame Abrechnungsempfehlung von BÄK, BPtK, PKV-Verband und den Trägern der Beihilfe zur mehrfachen Berechnung der Nr. 3 GOÄ für längere telefonische Beratungen im Rahmen der Coronapandemie wurde bisher nicht verlängert und läuft damit zum 30.06.2021 aus!

Historie: Im Rahmen dieser Sonderregelung war es den Ärztinnen und Ärzten möglich, die Nr. 3 GOÄ in einem Kalendermonat bei bis zu vier telefonischen Beratungen je viermal anzusetzen (4 x 4; ohne Sonderregelung: einmal pro Arzt-Patienten-Kontakt).

Quelle: www.iww.de


Infos zum Artikel


Kategorie
Ärzte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wünschen ein Beratungsgespräch, ein individuelles Angebot oder weiterführende Informationen? Felix Stiller ist gerne für Sie da!

0711 99 373-2100     E-Mail schreiben