Korrekter Einsatz der GOÄ-Nr. 4

Die Nr. 4 GOÄ ist sicher eine der umstrittensten Abrechnungspositionen der GOÄ. Deshalb haben wir alle Regelungen zum korrekten Einsatz der GOÄ-Nr.4 für Sie zusammengefasst.


Ärzte, Versicherungen und auch die Bundesregierung als Normgeber neigen zu unterschiedlichen Interpretationen der GOÄ-Nr.4. Diese Interpretationsdifferenzen führen dazu, dass die Nr. 4 insgesamt eher seltener abgerechnet wird, vor allem bei Untersuchungen von Kindern. 


Erforderliche Leistungen für die Abrechnung von Nr. 4 GOÄ

In der Legende von GOÄ-Nr. 4 sind zwei Teilleistungen beschrieben, die für die Abrechnung erforderlich sind. Die Abrechnung der GOÄ-Nr. 4 ist jedoch auch dann möglich, wenn nur eine der beiden Leistungen erfüllt ist. Sind jedoch beide Teilleistungen erfüllt, kann die GOÄ-Nr.4 nur einmal abgerechnet werden.

ZifferLeistungPunkteEuroEuroEuro
   1,0-fach2,3-fach3,5-fach
4Erhebung der Fremdanamnese über einen Kranken und/oder Unterweisung und Führung der Bezugsperson(en) ‒ im Zusammenhang mit der Behandlung eines Kranken ‒Einmal im Behandlungsfall 22012,8229,4944,88

 

Folgende Punkte sollten Sie für eine korrekte Abrechnung beachten:
  • Wie bei allen Abrechnungen ist auch für die Abrechnung der Nr. 4 eine exakte und sorgfältige Dokumentation unerlässlich und zwingend gefordert.
  • Bei „Alltagserkrankungen“ sollte auf die Berechnung der Nr. 4 GOÄ zu verzichtet werden.
  • Immer dann, wenn der Leistungsinhalt der Nr. 4 erfüllt ist, sollte sie auch abgerechnet werden.
  • Zur Nr. 4 können auch die Zuschläge A bis D berechnet werden.
  • Eine Nebeneinanderberechnung der GOÄ-Nr. 4 und 1 ist nicht möglich, wenn beide Leistungen den gleichen Adressaten haben (z.B. Mutter und Kleinkind bis sechs Jahre).
  • Die Abrechnung der GOÄ-Nr.4 ist neben den GOÄ-Nrn. 30, 34, 801, 806, 807, 816, 817 und/oder 835 ausgeschlossen.
  • Für den ganzen Behandlungsfall besteht ein Ausschluss für die GOÄ-Nr. 15.


Quelle: www.aerzteblatt.de, www.kbv.de


Infos zum Artikel


Kategorie
Ärzte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wünschen ein Beratungsgespräch, ein individuelles Angebot oder weiterführende Informationen? Felix Stiller ist gerne für Sie da!

0711 99 373-2100     E-Mail schreiben