Verpflichtende E-Rezept-Einführung verschoben

Die gematik verlängert die Testphase.


Die gematik hat bekanntgegeben, dass die bundesweite Testphase für die E-Rezept-Einführung verlängert wird. Dadurch sollen Praxen, Apotheken, Krankenkassen und Softwareanbieter noch mehr Erfahrung für eine reibungslose Umstellung sammeln können. Das Muster-16-Formular darf währenddessen weiter genutzt werden. Ein genaues Datum für den flächendeckenden Rollout des E-Rezepts – ursprünglich geplant war der 1. Januar 2022 – wurde nicht genannt. Das weitere Vorgehen werde in den kommenden Wochen abgestimmt.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wünschen ein Beratungsgespräch, ein individuelles Angebot oder weiterführende Informationen? Felix Stiller ist gerne für Sie da!

0711 99 373-2100     E-Mail schreiben