Im Juli startet das E-Rezept in Deutschland

Startschuss für die Zukunft: Am 1. Juli 2021 beginnt die erste Einführungsphase des E-Rezeptes in der Fokusregion Berlin/Brandenburg. Ab 1. Januar 2022 soll es dann für alle Apotheken und Praxen verpflichtend sein.


Die Vorteile des elektronischen Rezepts sind unbestritten und so sieht auch die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. (ABDA) das E-Rezept als eine der wichtigsten Anwendungen innerhalb der Telematikinfrastruktur. Am 1. Juli 2021 beginnt die gematik mit der offiziellen Einführung in der Fokusregion Berlin/Brandenburg. Im Laufe des vierten Quartals beginnt dann die bundesweite Einführungsphase, an der weitere Apotheken und Ärzte auf freiwilliger Basis teilnehmen können. Ab 1. Januar 2022 werden schließlich alle Apotheken und Arztpraxen in Deutschland verpflichtet sein, das E-Rezept zu nutzen. Hinweis für unsere Kunden in der Pilotregion Berlin/Brandenburg: Apotheker/innen, die eine Teilnahme planen, können sich an unseren Kundenservice wenden (Tel. 0711/99373-2050; service@apotheken-aerzte.de), um gemeinsam die weiteren Schritte bei der Einführung zu besprechen.

Unterstützung für AÄA-Apothekenkunden bei der Einführung

Die AÄA wird auf die Einführung vorbereitet sein. Dabei kommt uns die Erfahrung durch das Pilotprojekt „MORE – Mein Online Rezept“ zugute, das unsere Schwesterfirma Optica gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, dem Hessischen Apothekerverband und verschiedenen Krankenkassen umgesetzt hat. MORE wurde im vergangenen Jahr mit dem dfg Award in der Kategorie „Herausragende digitale Anwendungen im Gesundheitswesen“ ausgezeichnet. Wir sind auch weiterhin kontinuierlich im Austausch mit allen Akteuren, die an der Einführung des elektronischen Rezepts beteiligt sind. Mit dem aus MORE gewonnenen Know-how und dem profunden Verständnis der Prozesse rund um das E-Rezept können wir unseren Kund/innen zuverlässig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir sie über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten und eine reibungslose Umsetzung gewährleisten.

 

Weiterführende Informationen zur Einführung des E-Rezeptes:


Infos zum Artikel


Kategorie
Apotheker eRezept

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wünschen ein Beratungsgespräch, ein individuelles Angebot oder weiterführende Informationen? Felix Stiller ist gerne für Sie da!

0711 99 373-2100     E-Mail schreiben