Der Orientierungswert für 2021 wurde festgelegt

Der Erweiterte Bewertungsausschuss (EBA) hat eine Anpassung des Orientierungswertes für alle ärztlichen und psychotherapeutischen Leistungen in Höhe um 1,25 Prozent beschlossen.

Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben den gesetzlichen Auftrag, jährlich über die Morbiditätsentwicklung und über die Anpassung des Orientierungswertes zu verhandeln. Eine Vorgabe des Gesetzgebers ist, dass die Krankenkassen das volle Morbiditätsrisiko der Versicherten tragen müssen. Das heißt: Nimmt der Behandlungsbedarf in Deutschland zu, müssen die Kassen entsprechend mehr Geld bereitstellen.

Das Gesetz sieht auch vor, dass der Orientierungswert jedes Jahr überprüft und eventuell angepasst werden soll. Dabei sind selbstverständlich auch die für Arztpraxen relevanten Investitions- und Betriebskosten zu berücksichtigen. 

Nun sind die Honorarverhandlungen auf Bundesebene für das kommende Jahr beendet. Das Ergebnis: Der Orientierungswert wird zum 1. Januar 2021 von 10,9871 Cent auf 11,1244 Cent angehoben. Damit steigt die Vergütung für alle ärztlichen und psychotherapeutischen Leistungen um rund 1,25 Prozent. So stehen Ärzten und Psychotherapeuten für die Versorgung gesetzlich krankenversicherter Patienten nun knapp 500 Millionen Euro mehr zur Verfügung.

Diese Entscheidung hat der Erweiterte Bewertungsausschuss (EBA) gegen die Stimmen der KBV getroffen, nachdem die Verhandlungen im August zunächst gescheitert waren, da die Krankenkassen sogar eine Nullrunde gefordert hatten. Die KBV hatte mit einem höheren Wert gerechnet. Denn vor allem in den letzten Monaten der Corona-Pandemie trugen niedergelassene Ärzte die Hauptlast der Versorgung: Im Schnitt seien nämlich sechs von sieben COVID-19-Patienten ambulant behandelt worden. 


Quelle: www.kbv.de
 


Infos zum Artikel


Kategorie
Ärzte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wünschen ein Beratungsgespräch, ein individuelles Angebot oder weiterführende Informationen? Felix Stiller ist gerne für Sie da!

0711 99 373-2100     E-Mail schreiben